Birgit Cauer

Das (Selbst-)Portrait. Mit Zeichenstift und Ton.

Der tägliche Blick in den Spiegel ist uns sehr vertraut und es gibt so unendlich viele Fotos von uns, wovon wir uns meist nur die „gelungenen“ auswählen. Aber wie sehe ich wirklich aus? Blind und sehend, mit Zeichenstift und Ton erkunden wir unser eigenes Konterfei. Es gibt viel zu entdecken!!

Portrait 2016

Aktmodellieren mit Ton

Einführung in plastisches Gestalten in Ton und Aktmodellieren: Schauen - Formen - Spielen: Vom Modell zur eigenen Form.

Als Einstieg in das kreative Jahr biete ich am 20. und 21. Februar einen Workshop „Aktmodellieren“ im Atelierhaus Groß Glienicke an. An diesem Wochenende wird es darum gehen, Körper besser „begreifen“ zu können und auf verschiedene Arten in Material zu übertragen. Eine gute Grundlage für jede Form dreidimensionalen Gestaltens überhaupt!

Aktmodellieren 2016

Steinbildhauerei

Spannende, kreative Prozesse finden auch besonders bei der Arbeit am Stein statt, denn es werden auf eine langsame, konzentrierte Art die eigene Wünsche und Vorstellungen herausgefordert und in Form gebracht. Dabei sind wertvolle Erfahrungen zu machen z.B. dass je härter das Material, das Arbeiten umso entspannter sein kann oder „so richtig gut, wird es erst wenn was schief geht“ (Äußerung einer Teilnehmerin).

Steinbildhauerei 2016

Zurück